BESCHREIBUNG

Für die Produktion Gioachino Rossini, „Il barbiere di Siviglia“ („Die Der Barbier von Sevilla“) des KlassikFestivals Kirchstetten im Sommer 2018 werden folgende Rollen besetzt:

Bartolo
Rosina

Regie: Joanna Godwin-Seidl
Dirigent: Hooman Khalatbari
Orchester: The Virtuosi Brunenses Orchestra
Chor: Wiener Kammerchor

VORAUSSETZUNGEN

Dr. Bartolo (Bass)

Spielalter: Ab 50
Rollencharakter: Seriöser, ernster Mann, der selbstsüchtig handelt.

Bevorzugtes Stimmfach: Bass

Bitte in italienischer Sprache folgende Stellen vorbereiten:
* ​Arie: A un dottor della mia sorte

*****************************************************************
Rosina (Sopran)

Spielalter: 20-35
Aussehen: Ethnischer Hintergrund von Vorteil, aber nicht ausschlaggebend.
Rollencharakter: Liebliche junge Frau.

Bevorzugte Stimmfächer: Koloratursopran oder Lyrischer Mezzosopran (mit sehr guter Koloratur Fähigkeit)

Bitte in italienischer Sprache folgende Stellen vorbereiten:
* Contro un cor che accende amore

ART

Bezahlung variiert bei den Partien zwischen € 400,- bis € 500,- pro Vorstellung (Probenpauschale bereits in der Gage pro Vorstellung inkludiert).
Unterkunftskosten für den Proben- und Aufführungszeitraum werden zusätzlich gestellt.

Premiere: 4. August 2018
Vorstellungen: 8., 10., 11., 14., 16., 18. Aug. jeweils 20 Uhr
Zusatzvorstellung möglich.
Veranstaltungsort: Schloss Kirchstetten, Maulpertsch-Saal (ca. 160 Sitzplätze)

Probenbeginn: ab 1.Juli 2018 (Proben in den ersten 3 Wochen in Wien und 2 Wochen in Kirchstetten vor Ort).
Unbedingte Anwesenheit während der ganzen Probenzeit.

SONSTIGES

Vorsingen: 26. und 27.Jänner 2018 (Einteilung laut E-Mail) in Wien

Vorzubereiten sind die angegebenen Stellen in der jeweiligen Partie in italienischer Sprache, für die vorgesungen wird. Korrepetitorin wird von uns gestellt. Sie haben auch die Möglichkeit Ihren eigenen Pianisten mitzunehmen.

Das Festival übernimmt keine Anreise- oder Unterkunftskosten für das Vorsingen. Sie können allerdings gerne eine Bestätigung dafür haben.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto richten Sie bitte
(NICHT MEHR als 3MB, KEINE Musikaufnahmen!)
ausschließlich per Mail an
Eva Drnek
eva.drnek@schloss-kirchstetten.at 

www.schloss-kirchstetten.at

Natürlich stehe ich Ihnen bei Fragen zur Bewerbung gerne zur Verfügung oder leite diese (unter Umständen) an das Künstlerische Team weiter.

Advertisements